S-Reader

send link to app

S-Reader



Free

Einstellung zum 31.03.2016Hinweis:Der Download des S-Reader ist nur noch bis zum 31.03.2016 möglich. Danach verabschiedet sich die App aus dem Google Play Store und wird technisch nicht weiter unterstützt.Ihre Alternativen mit mehr Leistungsumfang:Sowohl mit der App „girogo-Shop Finder“ als auch mit den Apps „Sparkasse“/„Sparkasse+“ können Sie weiterhin das aktuelle girogo-Guthaben auf Ihrer Karte auslesen oder die letzten 3 Lade- und 15-Bezahlvorgänge einsehen. Darüber hinaus zeigt Ihnen zum Beispiel der „girogo-Shop Finder“ die girogo-Akzeptanzstellen in Ihrer Umgebung an. Diese App können Sie als Kunde aller Banken kostenfrei nutzen.
S-Reader gibt Ihnen den Überblick über Ihr girogo-Guthaben
Nutzen Sie S-Reader, damit Sie immer wissen was Sie mit girogo gezahlt haben und wie viel Guthaben noch auf der Karte ist. Die kostenlose App der Sparkassen-Finanzgruppe ist unkompliziert und schnell: Sie halten einfach Ihre Karte an das Smartphone und die App startet.
Alles was Sie brauchen ist ein NFC-fähiges Smartphone. Über NFC (Near Field Communication) kann S-Reader mit girogo-fähigen Karten, wie der SparkassenCard, kommunizieren. Auch die Fankarten der Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen und Mainz 05 können Sie mit S-Reader auslesen.
Mit S-Reader können Sie jederzeit das aktuelle girogo-Guthaben einsehen sowie die letzten 15 Zahlungen und die letzten drei Ladevorgänge. Bei Karten mit Laufzeit bis 12/2013 kann es vorkommen, dass Lade- und Bezahlvorgänge nicht angezeigt werden.
Ob Ihre Karte girogo-fähig ist, erkennen Sie an den Logos auf der Rückseite.
girogo ist die kontaktlose Bezahlfunktion der Deutschen Kreditwirtschaft. Sie laden girogo-Guthaben auf die elektronischen Geldbörse (im Chip der Karte) – wie elektronisches Bargeld. Beim Bezahlen wird der Betrag von der Geldbörse abgebucht.
Getestete Geräte:Samsung Galaxy S3Samsung Galaxy S4Samsung Galaxy mini 2Samsung Galaxy Note 2Samsung Google Nexus SLG Google Nexus 4
Die Funktionsfähigkeit der App ist bei anderen Geräten nicht gewährleistet.
Bei NFC-fähigen Geräten von LG kann es vorkommen, dass sie von Google als nicht NFC-fähig eingestuft werden. Das führt dazu, dass die App nicht installiert werden kann.